Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Einführung in numerische Methoden (MB-129)

Aktuelles

Terminverlegung: Der Montagstermin wurde auf Donnerstag, 12-14 Uhr verschoben.

Prüfungsordnungen: Dieser Kurs entspricht dem Modul MB-129 nach MPO2019/2020, in älteren MPOs ist dieser Kurs Teil des Modules 20/6. Für weiterführende Fragen zu Äquivalenzen wenden Sie sich bitte an die Studienkoordination.


Inhalt

 Technologisch relevante Problemstellungen sind zu komplex, um die sie beschreibenden mathematischen Gleichungen analytisch lösen zu können. Die Vorlesung, auf der andere Veranstaltungen direkt aufbauen, gibt einen Einblick in Theorie und Implementierung grundlegender numerischer Methoden der Simulationstechnik. Für die Umsetzung der jeweiligen Algorithmen wird auf sich einfach erschließende Programmierumgebungen wie MATLAB zurückgegriffen. Typische Themenschwerpunkte der Vorlesung sind:

  • Lösen linearer Gleichungssysteme
  • Lösen nichtlinearer Gleichungssysteme
  • numerische Interpolation
  • numerische Differenziation
  • numerische Integration
  • Numerik gewöhnlicher Differentialgleichungen
  • Numerik partieller Differentialgleichungen (Finite-Differenzen-Methoden)


Organisatorisches

Semester

Dozent

Termin

Ort

WS 2019/2020

Dr.-Ing. Tobias Kaiser

Mittwochs, 14:15 - 15:45 Uhr,
Donnerstags, 12:15 - 13:45 Uhr

MB-Gebäude,
Raum 165 (Seminarraum),
Raum 163 (CIP-Pool)

Alle Materialien sind im entsprechenden Moodle Raum zur Verfügung gestellt. Informationen hierzu folgen in der ersten Vorlesung.