Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Mechanik I/A (MB)

Aktuelles

Auf unserer Hauptseite zur Lehre (Reiter Education) finden Sie ein paar grundsätzliche Hinweise zur Organisation der Klausur im SS2020.

Die Ergebnisse der Klausur Mechanik A bzw. I vom 08. Februar 2020 wurden in BOSS eingetragen.

Die Klausureinsicht hat am Mittwoch, den 19.08.2020 stattgefunden.

Falls Sie sich noch nachträglich zum Moodle-Kurs "MechanikI_WS1920" anmelden möchten, senden Sie bitte eine E-Mail von Ihrem TU Dortmund Unimail-Account (nur ...@tu-dortmund.de, nicht ...@udo.edu) mit dem Betreff "Anmeldung Mechanik I" an .

Aktualisierter Hinweis zu den Prüfungsterminen im SoSe 2020

Bitte beachten Sie: Laut Studienkoordination kann es aufgrund der aktuellen Randbedingungen zu Änderungen der Prüfungstermine in diesem Semester kommen. Sobald diese feststehen, wird die Studienkoordination der Fakultät drüber informieren. Demnach wird die Klausur voraussichtlich am Samstag, dem 26.09.2020 stattfinden.


Inhalt

In der Vorlesung "Mechanik I" wird die Statik starrer Körper behandelt. Unter Statik versteht man die Lehre von Kräften an Körpern, die sich im Gleichgewicht befinden. Statisches Gleichgewicht besteht genau dann, wenn sich der Körper im Ruhezustand befindet, also keine Geschwindigkeit aufweist. Streng genommen ist dies bereits ein "Sonderfall", denn die Grundgleichungen der Statik lassen sich ebenso auf Körper mit konstanter Geschwindigkeit, also unbeschleunigte Körper, anwenden. Im 1. Semester werden unter anderem folgende Themengebiete behandelt (ohne Gewähr):

  • Grundbegriffe der Statik
    Kraft, Schnittprinzip, Wechselwirkungsgesetz
  • Allgemeine Kraftsysteme in der Ebene
    Resultierende Kraft, Moment, Gleichgewichtsbedingungen, Grafische Lösungsverfahren, Haftreibung
  • Allgemeine Kraftsysteme im Raum
    Kräftesumme, Momentensumme, Gleichgewichtsbedingungen
  • Fachwerke
    Innere und äußere statische Bestimmtheit, Nullstäbe, Knotenpunktverfahren
  • Balken, Rahmen- und Bogentragwerke
    Schnitt und Schnittufer, Schnittgrößen (Normalkraft, Querkraft, Biegemoment), Zusammenhang Belastung und Schnittgrößen, Schnittgrößendiagramme
  • Arbeit
    Arbeitssatz, Virtuelle Arbeit
  • Haftung und Reibung
    Coulombsche Reibung, Seilreibung

Ziel der Vorlesungsinhalte ist, aus gegebenen äußeren (statischen) Belastungen eines Körpers, wie z.B. das Eigengewicht, zum einen die sogenannten Auflagerreaktionen - Kräfte, die "über" das Bauteil in die Auflager/das Fundament geleitet werden - berechnen zu können. Zum anderen sollen innere Kräfte (Schnittgrößen), welche im Inneren des Bauteils wirksam sind und dieses somit lokal beanspruchen, berechnet werden können. Diese Größen sind die Grundlage für Festigkeitsnachweise, welche in der Vorlesung "Mechanik II" behandelt werden.


Vorlesungs- und Übungstermine

Um die bestmögliche Abstimmung von Vorlesungs- und Übungsinhalten zu gewährleisten, finden Vorlesung und Übung nicht immer jeweils am gleichen Wochentag bzw. Termin statt, sondern werden nach Bedarf festgelegt.

 

Semester

Dozent

Termin

Ort

WS 2019/20

Dr.-Ing. Thorsten Bartel

Dienstag, 08:30-10:00

Freitag, 14:15-15:45

EF 50, HS 1

SRG, H.001

 

Alle Materialien werden im entsprechenden Moodle Raum zur Verfügung gestellt. Genaue Informationen hierzu erhalten Sie in der ersten Vorlesung.

Falls Sie sich noch nachträglich zum Moodle-Kurs "MechanikI_WS1920" anmelden möchten, senden Sie bitte eine E-Mail von Ihrem TU Dortmund Unimail-Account (nur ...@tu-dortmund.de, nicht ...@udo.edu) mit dem Betreff "Anmeldung Mechanik I" an .


Klausur

Aktualisierter Hinweis zu den Prüfungsterminen im SoSe 2020
Die Klausur wird demnach voraussichtlich am Samstag, dem 26.09.2020 stattfinden. Nähere Informationen werden rechtzeitig im Moodle Raum sowie unter dem Reiter Klausurankündigung bekannt gegeben.


Hinweis

Die Veranstaltung Mechanik I entspricht dem Modul MB-4 aus der BPO 2019/2020 bzw. dem Modul 5a der alten BPOs (Mechanik A). Im Falle weitergehender Fragen bzgl. der Module oder der BPOs wenden Sie sich bitte an die Studienkoordination.